Willkommen

Herzlich Willkommen im FCT Learning Center. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. 

Schauen Sie sich einfach um auf unserer Website. Und wenn Sie mehr wissen wollen kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 2222 989 987-1. 

Wir freuen uns auf Sie. 

Bilder
FCT auf Facebook

Blog


Die Krux mit diesem e-Learning

Die Krux mit diesem e-Learning

E-Learning mit Web Based Trainings und Co. wird schon länger nicht mehr als der große Heilsbringer gesehen. So hat man inzwischen erkannt, dass die Lernergebnisse und die Nachhaltigkeit bei e-Learning häufig auch nicht viel besser sind als bei Präsenzseminaren. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zwei hängen eng miteinander zusammen: die Powerpoint-Orientierung vieler Autorenwerkzeuge und die leichte Bedienbarkeit, zumindest bei den Grundfunktionen. Was kann man tun?...

mehr lesen…


Jane Harts 200 Learning Tools

Jane Harts 200 Learning Tools

Bald ist es wieder soweit. Am 30. September 2019 wird Jane Hart einmal mehr die Ergebnisse ihrer Umfrage zu den Top 200 Learning Tools veröffentlichen. Ich bin schon sehr neugierig, ob und welche Verschiebungen es geben wird und welche Tools dieses Mal das Rennen unter die Top 10 der Top 200 machen werden. Noch ist es aber nicht soweit. Und noch können Sie sich selbst...

mehr lesen…


Livelong Learning versus Everyday Learning

Livelong Learning versus Everyday Learning

In seinen jüngsten Learn Trends spricht Elliott Masie von Everyday Learning und stellt diesem Livelong Learning gegenüber. Livelong Learning, also Lebenslanges Lernen (LLL) hat sich im allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen etabliert – auch wenn die Definitionen, was LLL wirklich ist, sehr vielfältig sind. Mir gefällt die Definition der Studiengruppe Livelong Learning der Ruhruniversität Bochum recht gut. Dort wird LLL als Bereitschaft angesehen, „neugierig zu bleiben und...

mehr lesen…


Der 70:20:10-Irrtum

Der 70:20:10-Irrtum

Immer wieder taucht sie auf, die gute alte 70:20:10-Methode, die da besagt, dass wir 70% durch Erfahrung lernen 20% durch den Austausch mit anderen lernen 10% formal in Kursen und Seminaren, aus Büchern, etc. lernen. Diese Methode wurde in den 90er Jahren am Center for Creative Leadership entwickelt. Sie basiert auf einer Umfrage, die unter Managern zu deren Lernverhalten durchgeführt wurde. Die Methode hört sich...

mehr lesen…


So sichern Sie Ihren Erfahrungsschatz

So sichern Sie Ihren Erfahrungsschatz

Kennen Sie John Dewey? John Dewey lebte von 1859 bis 1952 und war ein amerikanischer Philosoph, Psychologe und Schulreformer. Er prägte den Satz „Wir lernen nicht durch unsere Erfahrung, sondern durch das Nachdenken über unsere Erfahrung.„. Reflexion oder besser Selbstreflexion als Quelle des Erfahrungslernens – das ist in Zeiten, wo wir immer schneller, individueller und informeller lernen müssen, wichtiger denn je. Die Gretchenfrage ist wie...

mehr lesen…


Jane Hart at Learntec

Jane Hart at Learntec

Next Tuesday, January 29th, Learntec 2019, Europe’s #1 in digital learning, starts in Karlsruhe. Once again you will meet many interesting speakers, exhibitors and visitors. And of cause you will learn about the latest trends in learning. There is one highlight which I want to recommend strongly. Learntec has gained Jane Hart as a partner. Jane is a very well-known learning expert. She is famous...

mehr lesen…


Learning Trend „Personalisiertes Blended Learning”

Learning Trend „Personalisiertes Blended Learning”

Das Konzept „Ein Training für alle“ hat noch nie wirklich gepasst. Man bekommt immer einen mehr oder weniger großen Anteil am Lerninhalt geboten, den man nicht braucht oder den man schon kennt. Der Zeitmangel und der zunehmend differenzierte Bedarf an Kompetenzen verschärft dieses Dilemma. Ein Ausweg ist die Personalisierung von Blended Learning. Sicherlich kennen Sie das. Sie haben ein Seminar über ein, zwei oder drei...

mehr lesen…


Gewolltes Scheitern im E-Learning

Gewolltes Scheitern im E-Learning

Heute bin ich auf einen interessanten Artikel in den Learning Trends von Elliott Masie gestoßen. Es geht um die Rolle des gewollten Scheiterns in einem E-Learning-Kurs als spezielles Lernereignis. Elliott Masie bringt dazu das Beispiel des Videospielers. Würde dieser alle Hürden auf Anhieb überwinden, dann wäre das Spiel langweilig. Oft benötigt der Video-Spieler mehrere Anläufe, in denen er lernt, bevor er das nächste Level erreicht....

mehr lesen…


e-Content

e-Content – Rapid E-Learning neu gedacht

Rapid E-Learning war ein Schlagwort, das die rasche Entwicklung von e-medialen Inhalten versprach. Doch es fehlten die grundlegenden Konzepte. So entstand viel Rapid E-Learning, das nichts anderes war als die Online-Bereitstellung von Powerpoint-Folien. Doch tot ist das Pferd Rapid E-Learning noch lange nicht. Moderne Autorenwerkzeuge ermöglichen es, mediale Inhalte für unterschiedliche Zwecke wie Lernen, Informationsbereitstellung oder Kommunikation zu entwickeln – e-Content also. Allerdings, ohne Methodik...

mehr lesen…


The FCT Learning Weekly

The FCT Learning Weekly

Heute haben wir die erste Ausgabe unserer Online-Wochenzeitung „The FCT Learning Weekly“ herausgegeben.In dieser Zeitung erfahren Sie jede Woche nNeues aus der digitalen Welt mit Schwerpunkt auf digitalem Lernen. Die FCT Learning Weekly basiert auf dem Online-Dienst Paper.li. Wir haben Paper.li so konfiguriert, dass auf der Grundlage bestimmter Schlagwörter Social Media Kanäle wie Twitter und Facebook, aber auch Webseiten durchsucht werden. Die Ergebnisse werden zum...

mehr lesen…